Storys of Europe 5

Heute lassen wir euch erneut durch die Augen einer starken und mutigen Frau auf Europa blicken.

Auch sie wurde getäuscht und von Menschenhändlern nach Europa gelockt, um sie dort auszubeuten. Sie konnte fliehen, aber ihr Mißtrauen war enorm groß und es hat lange gedauert, bis sie sich in der Beratung endlich öffnen konnte.

Mittlerweile kennt sie ihre Rechte, die ihr in einem europäischen Rechtsstaat zustehen – es hat lange gedauert, bis sie den Mut gehabt hat, diese für sich einzufordern.

More Articles